Filo

  1. Mal wieder auf ein Konzert gehen (Bericht folgt)
  2. Castle ganz und in der richtigen Reihenfolge anschauen (Bericht folgt)
  3. Nicht mehr der letzte Mensch auf Erden sein, der Harry Potter nicht gelesen hat
  4. Meinen SuB unter 35 bringen
  5. Selber Geld verdienen (egal wie und für wie lange)
  6. Stricken, Nähen oder richtig Häkeln lernen und damit etwas herstellen
  7. Unseren Kamin mit meinen ganzen unnötigen Schulsachen nach dem Abi beheizen

  8. Eine Nacht durchtanzen
  9. Noch mehr Blogger treffen (mindestens 5) (Bericht folgt)
  10. Ein Buch lesen, von dem ich vorher nichts kenne als den Titel und das Cover
  11. Meine alten Tagebücher hervorkramen und ganz durchlesen (egal wie peinlich)
  12. Ein Foto schießen, dass so schön ist, dass ich es groß ausdrucken lassen und an meine Wand hängen kann
  13. Bei einem Krimi ganz durchhalten und nicht an den ekligen/blutigen Stellen wegschauen (Bericht folgt)
  14. „Ich liebe dich“ sagen und es auch so meinen :)
  15. Mein „Fünf Jahres Buch“ jeden Abend befüllen
  16. Alle meine Gutscheine aufbrauchen

  17. Einen Beauty-Wellness-Entspann-Tag machen ohne mich von irgendwas und irgendwem stören zu lassen (2/3)
  18. Eine lange Fahrt mit dem Auto machen, um den Führerschein so richtig einzuweihen (Bericht folgt)
  19. Eine Woche lang nicht mit meiner Schwester oder meinen Eltern streiten
  20. Wieder anfangen Zitate aus Büchern zu sammeln
  21. Von Kerstin Gier ein Autogramm bekommen (und nicht an einer 500m Schlange scheitern!)
  22. Nochmal auf eine Filmpremiere (z.B. bei einer Kinotour) mit meinen Freundinnen gehen
  23. Einen ganzen Tag bei schönem Wetter draußen sein
  24. Wieder regelmäßig Sport machen, mindestens 1x in der Woche und Schulsport zählt nicht (15/100)
  25. Wieder mal reiten (Bericht folgt)
  26. Meinen Blog wieder richtig auf beleben lassen

  27. Einen Kommentarmarathon starten (alle Posts kommentieren, die auf meinem Dashboard sind) (0/3)
  28. Nach Afrika gehen und dort bei einer Hilfsorganisation helfen und das Land entdecken
  29. Ein Gedicht schreiben
  30. Das Buch von Nelson Mandela ganz durchlesen (Bericht folgt)
  31. Nochmal ein Praktikum im Bereich Medien(management) machen
  32. Von zu Hause ausziehen, am liebsten in eine WG mit tollen Leuten
  33. Etwas angefangenes zu Ende schreiben (egal ob Kurzgeschichte oder länger)
  34. Meinen ersten Schuber kaufen

  35. Einen Road Trip planen
  36. Eine neue Lieblingsserie finden und suchten (Bericht folgt)
  37. Einen neuen Laptop kaufen (Bericht folgt)
  38. Früh Morgens aufstehen und den Sonnenaufgang draußen miterleben und abends dann den Sonnenuntergang
  39. Ein europäisches Land bereisen, in dem ich noch nicht war (z.B. Spanien, Irland, Kroatien,...) (Bericht folgt)
  40. Mal früher zu Bett gehen, vor 22:00 Uhr! (2/5)
  41. Eine Woche statt Fern zu sehen immer Lesen (0/5)
  42. Meine Eintrittskarten, Erinnerungsfotos, etc. von der Pinnwand nehmen und statt dessen ein schönes Buch damit gestalten (Bericht folgt)
  43. Mit meiner Familie oder Freunden einen Radausflug machen

  44. Niemals mit rauchen oder kiffen anfangen!
  45. Mit mir zufrieden sein und mich nicht ver/einschüchtern lassen
  46. Das Geld mit meinen Freundinnen verprassen, dass wir für das Schulprojekt bekommen haben (Bericht folgt)
  47. Etwas ganz Verrücktes machen
  48. Neue Musik kaufen (4/5)
  49. Mein Hochbett blitzblank sauber machen (Bericht folgt)
  50. Überraschungspost verschicken (1/3)
  51. Ein ganzes Wochenende mit Freunden verbringen
  52. Kontaktlinsen bei meiner besten Freundin aus Kindergarten/Grundschulzeiten kaufen

  53. Einen Tag lang gute Laune verbreiten und viel lachen
  54. Einen Apfelstrudel nach Wiener Rezept backen
  55. Ein 3-Gänge-Menü kochen (Bericht folgt)
  56. Schöne, reine Haut bekommen (oder wenigstens auf einem guten Weg dahin sein)
  57. Ein Rezensionsexemplar bekommen und es spätestens am übernächsten Tag rezensieren
  58. Drachen/Flugzeug steigen lassen mit Papa
  59. Meinen Hörbuchsub auf 0 bekommen
  60. Eine Woche vegetarisch essen (0/10)
  61. Einen ganzen Tag im Bett verbringen
  62. Eine ganze Staffel einer Serie an einem Tag schauen (Bericht folgt)

  63. Down Town Abbey und Sherlock mal anschauen, um zu schauen ob sie wirklich so gut sind (Bericht folgt)
  64. Bücher nicht auf Deutsch lesen, also Französisch oder Englisch (15/25)
  65. Anfangen Spanisch zu lernen
  66. Einen Filmmarathon veranstalten
  67. Nachts bei uns im See schwimmen gehen, wenn die Sterne schön leuchten
  68. Es endlich schaffen mindestens 1 Monat vor Weihnachten die Geschenke zu kaufen
  69. Beim Anblick von einer Schlange (im Terrarium, Fernsehen) nicht sofort total hysterisch werden (Bericht folgt)
  70. Meinen richtigen Führerschein (ohne begleitetes Fahren) gleich am 27.12 abholen (Bericht folgt)

  71. Ein Survival kit erstellen (so wie in „Wie viel Leben passt in eine Tüte“), egal ob für mich oder für jemand anderes (Bericht folgt)
  72. Ein Buch lesen, dass mich zum Weinen bringt
  73. Bei einem Film heulen (Bericht folgt)
  74. An den Bahnhof gehen und den nächsten Zug nehmen, der kommt, egal wohin
  75. Einen Studienorientierungstest machen (Bericht folgt)
  76. Eine Woche jeden Tag Keyboard spielen (3/5)
  77. Eine Woche ohne Internet durchhalten
  78. Meine Kosmetiksammlung aussortieren und das anschaffen, was ich wirklich noch brauche
  79. Morgens aufstehen und gute Laune haben obwohl Schule ist (5/5) (Bericht folgt)
  80. Etwas erleben, was mich so richtig glücklich macht (Bericht folgt)

  81. An einem Tag einfach mal drauf los laufen und schauen, wo ich rauskomme
  82. Ein ganzes Lied laut mitsingen, auch wenn sich das Grausig anhören wird (Bericht folgt)
  83. Mit meiner Oma was unternehmen (Bericht folgt)
  84. Etwas ausprobieren, was ich schon immer einmal machen wollte
  85. Den Kontakt zu den Keulenbrudas nicht verlieren
  86. Spenden oder anders Menschen helfen, denen es nicht so gut geht
  87. Meine Wunschliste auf Amazon aussortieren und verkleinern (Bericht folgt)
  88. Für jeden erledigten Punkt 1€ sparen und am Ende mir dafür was besonderes kaufen
  89. Drei Lieder auf dem Keyboard auswendig spielen können

  90. Auf jemand Fremdes zugehen und ihn etwas fragen, ohne Schüchternheit zu zeigen (2/5)

aktueller Stand: 37/101

Kommentare:

  1. Hey, Euer Blog ist echt spitze, Ganz besonders gefällt mir euer Layout.
    Macht bitte weiter so und ich werde auf jeden Fall jetzt öfters bei euch vorbeischauen...
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass freut uns zu hören :)
      Wir geben unser Bestes, auch wenn wir gerade alle ziemlich viel um die Ohren haben.

      Alles Liebe ;)

      Löschen